Sommer-Landjugendtag

Der Sommer-Landjugendtag (früher LaMuFe) wird traditionell in den Jahren ausgerichtet, in denen kein Deutscher Landjugendtag stattfindet. Die Organisation dieser niedersachsenweiten Veranstaltung wird in der Regel an eine Kreisgemeinschaft vergeben, die bei der Planung durch eine/n BildungsreferentIn unterstütz wird. Das Programm bietet spannende Workshops, Partys in bester Landjugendtradition und vieles mehr.

Nach der Anreise am Freitag starten wir mit einer Willkommensparty – neue Leute treffen, alte Bekannte wiedersehen und natürlich ordentlich das Tanzbein schwingen. Spannend wird es auch am Samstag. Jetzt habt ihr die Qual der Wahl: „It's workshop time!“ Ihr könnt unter vielen spannenden Workshops wählen. Abends steht die ultimative Landjugendparty auf dem Programm. Nach der Abschlussveranstaltung am Sonntag heißt es dann: „Auf Wiedersehen und bis zum nächsten Mal!“

Ausrichter der letzten Sommer-Landjugendtage waren: Kreisgemeinschaft Uelzen (2017), Bezirk Osnabrück (2015) und der Bezirk Hildesheim (2013).
Der nächste Sommer-Landjugendtag wird 2019 von der Ortsgruppe Jever ausgerichtet.