Welcome to Northern Ireland

Eine landw. Lehrfahrt auf die grüne Insel

Willkommen in Nordirland! Ein Land warmherziger Gastfreundschaft, fantastischer Landschaften, aufregender Geschichten, lebendiger Legenden und vielem mehr. Neben unserem Agrarprogramm werden wir auch die Historie des Nordirlandkonflikts beleuchten und die wunderschönen Gegenden des Landes erkunden. Die aktuelle politische Situation hinsichtlich des Brexit wird ein weiteres interessantes Thema unserer Rundreise sein.

Aufgrund des ozeanischen Klimas und der damit verbundenen Vegetation spielt die Land- und Viehwirtschaft in Nordirland eine große Rolle. Nicht umsonst spricht man von der grünen Insel und den glücklichen Kühen. Die Milch ist zum Beispiel Nordir­lands wichtigstes landwirtschaftliches Erzeugnis und ein echter Exportschlager. Doch was bedeutet der Brexit für die Landwirtschaft? Dieser Frage werden wir vor Ort auf den Grund gehen.

Aber das ist noch nicht alles! Ihr könnt euch auf ein abwechslungsreiches Programm mit vielen spannenden landwirtschaftlichen Themen freuen – vom Besuch eines Forschungsinstituts bis hin zur Brauereibesichtigung.

  

Nutzen in Kürze

  • Lamdwirtschaft hautnah
  • Agrarpolitik
  • Mythen & Legenden
(c) 12019_pixabay
Weitere Infos

Wann
24. – 28. Juli 2019

Uhrzeit
Beginn: Mittwoch, 08:00 Uhr
ab Hamburg
Ende: Sonntag, 20:00 Uhr
in Hamburg

Wo
Nordirland | Hostels

Kosten
515,- Euro davon 30,- Euro Verwaltungskostenpauschale I
keine Ermäßigung möglich

Hinweis
Reisekosten für An- und Abreise zum Flughafen werden nicht erstattet.

Referentin
Christin Baumann I Agrarreferentin

Flyer