Prävention und Umgang mit sexualisierter Gewalt

Wie sollen wir damit in der Landjugend umgehen?

Stellt euch folgendes vor: In der Gruppe, die ihr leitet, wird eine/r der Jugendlichen beleidigt, ausgeschlossen oder körperlich angegriffen. Ihr beobachtet dies oder werdet darüber informiert. Wie reagiert ihr in solchen Situationen, die bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen nicht selten sind? Damit ihr vorbereitet seid und wisst, wie ihr damit umgehen müsst, bietet dieses Seminar eine Einführung in das Thema „sexualisierte Gewalt“. Durch ein Impulsreferat lernt ihr den Begriff besser zu verstehen und verschiedene Zahlen und Fakten einzuordnen. Außerdem werdet ihr gemeinsam erarbeiten, Signale und Ursachen für sexualisierte Gewalt zu erkennen. Zum Vorbeugen und Entgegensteuern werdet ihr praxisnah Maßnahmen entwickeln. Natürlich erfahrt ihr auch, wo ihr im tatsächlichen Fall Unterstützung erhalten könnt.

Ziele

  • Sicherheit durch Wissensaneignung
  • Schärfung der eigenen Wahrnehmung
  • Erarbeitung einer Haltung

Bei sämtlichen Fragen rund um das Thema kannst du dich an unsere Vertrauensperson Maximilia Haase wenden.

Weitere Infos

Bildungsreferentin:
Maximilia Haase

weitere Infos