Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media

Der BDL bietet ein kostenloses Webseminar für JunglandwirtInnen zum Thema „Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media“ am 17.06.2021 von 18:30 – 20:00 Uhr an.

Social Media werden von den meisten täglich genutzt. Sie können einen Beitrag dabei leisten, Landwirtschaft positiv darzustellen und eine Brücke zu den VerbraucherInnen zu schlagen. Sich als Laie bei Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und Co… zurechtzufinden und die richtigen Kanäle richtig zu bespielen, ist nicht einfach und frisst viel Zeit. Daher ist es wichtig zu wissen, was sich wie tun lässt, um in den sozialen Netzwerken positive Wirkung zu erzielen. Besonders die Darstellung von guten Inhalten, um gegen die Negativschlagzeilen über die Landwirtschaft anzukommen, birgt eine schwierige Aufgabe mit sich. Referent Thomas Fabry ist Experte auf diesem Gebiet und engagiert sich seit Jahren für die Öffentlichkeitsarbeit der Landwirtschaft. Seine Botschaft ist klar: Er will sachlich und fundiert aufklären. Beim nächsten Webseminar wird er den JunglandwirInnen zeigen, worauf sie beim Umgang mit Social Media achten müssen und wie ihr Internetauftritt ein Erfolg wird.

17.06.2021 | 18:30 – 20:00 Uhr
Referent Thomas Fabry
Anmeldung bis zum 15.06.2021 unter webseminar@landjugend.de, Betreff: „Webseminar Social Media“

___________________________________________________________________________________________

>> zurück