Ernst-Engelbrecht-Greve-Preis

Ihr habt Ideen oder Projekte, die einen Teil dazu beitragen können, dass der ländliche Raum für junge Leute wieder attraktiver wird? Dann bewerbt euch bis zum 30. September 2018 hier. Eure Projekte, Ideen oder Maßnahmen können aus den Bereichen Jugendarbeit, Regionalentwicklung oder Grüne Berufe sein. Durch eure Projekte könnt ihr, ganz im Sinne von Ernst Engelbrecht-Greve, die Lebens- und Bleibeperspektiven im ländlichen Raum verbessern und so die Zukunft auf dem Land fördern.

Ihr habt dabei die Möglichkeit ein Preisgeld von bis zu 10.000 € zu gewinnen. Die R+V-Versicherung und der Bund der Deutschen Landjugend (BDL) sind die Initiatoren des Ernst-Engelbert-Greve-Preises. Sie bilden mit einigen Vertretern der Bundesministerien die Jury, welche über die Preisvergabe auf der Internationalen Grünen Woche entscheidet.

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen, den bisherigen preisgekrönten Projekten und zur Bewerbung erhaltet ihr hier.

>> zurück