Dialog Milch –
Wie sag ich es dem Verbraucher?

Zusammen mit der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. bieten wir euch ein Training zum Thema „Dialog mit der Verbraucherin/dem Verbraucher“ an.
Dabei wird es um die Kompetenzen für erfolgreiche und konstruktive persönliche Dialoge gehen. Gerade in Zeiten der zunehmenden digitalen Kommunikation ist es wichtig, von Angesicht zu Angesicht „gut im Gespräch sein“ zu können. Es ist naheliegend, dass dies auch der Kommunikation über andere Kanäle zugutekommt. Die Milchbäuerinnen und Milchbauern sollen durch die Inhalte der Schulung für den Dialog mit (kritischen) Verbrauchern, Politikern, Kollegen und Nachbarn gestärkt werden. Folgende wesentliche Erkenntnisse (Learnings) sollen von den TeilnehmerInnen mitgenommen werden:

1. Es gibt verschiedene Reaktionsmöglichkeiten, um schwierige Kommunikationssituationen zu meistern.
2. Wahr ist nicht, was der Sender sagt, sondern was der Empfänger versteht.
3. Vorsicht vor unserer eigenen Wahrnehmung.

11.03.2021 und 12.03.2021 | 13.00 – 16.00 Uhr | Zoom
Anmeldung bis 10.03.2021 bei Heiko Philipp

>> zurück