Bühne frei für die Niedersächsische Landjugend auf der IGW 2020

Ein ganzes Jahr haben 35 junge Erwachsene aus ganz Niedersachsen Szenen geschrieben, das Bühnenbild gebaut und Kostüme entworfen. Nun ist das Theaterstück „Undercover in Gummistiefeln" fertig und bereit für die Premiere in Berlin.

So viel kann verraten werden...

Undercover in Gummistiefeln

Das niedersächsische Dörfchen Klötendingelbums feiert Jubiläum. Mitten in die Vorbereitungen stolpert eine junge Frau aus der Stadt. Ihr Auftrag lautet, Skandale auf dem Land aufzudecken. Anka Buse soll ihrem städtischen Publikum Material liefern, um Vorurteile und Klischees über das Dorfleben zu bestätigen. Da das Gästehaus in Klötendingelbums vor kurzem geschlossen wurde, kommt Anka spontan bei Familie Feldhus unter und erlebt dort hautnah das Familienleben mit. Durch Jungbauer Hinnerk, dem Sohn des Hauses, kommt sie auch direkt in Kontakt mit der hiesigen Landjugend-Ortsgruppe, sowie anderen DorfbewohnernInnen.
Auf der Suche nach der Story ihres Lebens steht Anka vor ungeahnten Herausforderungen. Wird sie ihren Auftrag trotzdem erfüllen können?

Seid dabei und unterstützt uns mit eurem Applaus am 19.01.2020 ab 10:00 Uhr im City Cube, Messe Berlin.

>> zurück