Mein digitaler Betrieb

Neue Wege in der Betriebswirtschaft

Du hast genug von der analogen Aktensortierung und möchtest die Zeit auf deinem landwirtschaftlichen Betrieb lieber für das einsetzen, was Dir wichtig ist? Dir ist aber bewusst, dass eine gute Büroorganisation und Betriebsführung wichtig sind? Dann wage gemeinsam mit unseren Referent*innen den ersten Schritt in Richtung Digitalisierung. Gemeinsam werden wir persönliche Anforderungen, rechtliche Bedingungen und die betrieblichen Strukturen in den Blick nehmen und verschiedene Möglichkeiten aufzeigen.

Die Chancen und das Potenzial von einem digitalen Agrarbüro werden uns anhand von top farmplan vorgestellt. Von der Fricke Landmaschinen GmbH erhalten wir Einblicke in das digitale Business. Unter anderem zeigen sie die Möglichkeiten auf, die 365farmnet in der Praxis bietet. Was sich hinter SOP verbirgt und welche neuen Ansätze es bei der Betriebsorganisation in der Milchviehhaltung gibt, wird uns von der Agroprax berichtet.

Am Ende der zwei Tage habt ihr viele Anregungen im Gepäck, wie landwirtschaftliche Betriebe ihr Büro und den Alltag effizient strukturieren und organisieren können.

Nutzen in Kürze

  • digitales Agrarbüro
  • Abläufe strukturieren
  • zukunftsorientiert
Weitere Infos

Wann
17.-18. Februar 2023

Uhrzeit
Beginn: Freitag, 10:00 Uhr
Ende: Samstag, 18:00 Uhr

Wo
Georgsmarienhütte I Kath. LandvolkHochschule Oesede

Kosten
75,- € I
keine Ermäßigung möglich

Hinweis
Reisekosten zum Seminarort werden nicht erstattet.

Referentinnen
Cäcilia Dröse I Agrarreferentin

Flyer